Pilot Project (Fall 2019):
Translations and Surtitles

Partner Institution: Theater Neumarkt

Inhalt

Die Studierenden erhalten eine kurze Einführung in den Aufbau und die Arbeit des Theater Neumarkt.

Danach arbeiten sie - idealerweise - zu zweit an Übersetzungen für die Website/Social Media, verfassen kleine Beiträge auf Englisch und/oder erstellen und fahren deutsch/englische Übertitel für englische/deutsche Theaterstücke.

Lernziele

Nach Abschluss des Moduls können die Studierenden:

  • einen Überblick über die Herausforderungen und wichtigste Bereiche der praktischen Theaterarbeit geben;
  • künstlerische und kunstbezogene Texte übersetzen;
  • Informations- und Werbetexte für Webseiten künstlerischer Betriebe verfassen.

Voraussetzungen und Anforderungen

Voraussetzungen:

  • Studierende müssen bereits Seminararbeiten in Literatur oder Lingustik verfasst haben, entweder auf Bachelor- oder auf Masterstufe.
  • Studierende verfügen über gute (schriftliche) Sprachkenntnisse in Englisch (mind. Level C1).
  • Deutsch (C1 oder höher).
  • sicherer Umgang mit Computern, Textverarbeitung, etc.

Leistungsnachweise:

  • Arbeitszeit: Studierende werden eine Arbeitszeittabelle einreichen müssen, die den Workload dokumentiert (c. 90 Stunden). Die Arbeitszeittabelle muss von der Kontaktperson bei der Partnerinstitution visiert werden.
  • elektronisches Portfolio mit den erstellten Texten (Original und Übersetzung)

Wie bewirbt man sich?

Anzahl Plätze: 2

Bewerbungsunterlagen (in einem einzigen PDF-Dokument):

  • 1 Motivationsschreiben (1-2 Seiten)
  • 1 tabellarischer Lebenslauf (1 Seite)
  • Bachelor-Diplom (inkl. Academic Record)
  • Falls vorhanden: aktuellstes Semester-Transcript aus dem Masterstudium

Die Bewerbungsunterlagen sind einzureichen bei: m.muehlheim@es.uzh.ch.

Deadline: 15. August 2019